42


ist ja die Antwort auf die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“, dann ist das doch auch die richtige Antwort, wenn einer fragt wie alt ich bin, oder?

Auf jeden Fall habe ich viele nette Glückwünsche per PN, Mail, E-Card, Telefon und SMS bekommen und da ich eigentlich recht ungesellig bin, freut es mich um so mehr, dass so viele an mich gedacht haben. 😀

Superdad hat meine Wunschliste abgearbeitet und mich mit den folgenden Büchern überrascht:

Bücher Geburtstag 45 (2)

Stricken für Moppel (Big Girl Knits
) ist ein wunderschönes Buch mit vielen Anleitungen und Anregungen, wie man Pullover auf Form bringt, auch wenn man viel Form hat:

Bücher Geburtstag 45 (3)

Das New Pathways for Sock Knitters habe ich mir gewünscht, weil ich schwer im Sockenrausch bin (ist das schon jemandem aufgefallen?) und hierin viele neue Anregungen, wie man eine Socke aufbaut und strickt, sind. Nichts, wenn man „mal eben schnell“ eine Anleitung nachstricken möchte, aber eine Fundgrube an Tipps und Tricks und neuen Ideen.

Bücher Geburtstag 45 (4)

Na, und weil frau ja nicht immer nur stricken kann, auch etwas Leichtes zum Schmökern
. Hierauf bin ich durch eine Rezension bei der Krimi-Couch aufmerksam geworden – bin mal gespannt!

Bücher Geburtstag 45

Aber die absolut größte Überraschung des Tages 😮 habe ich aus dem Briefkasten gezogen:

Eingeschlagen in feines weißes Papier fand ich dies:

Madhatter Stricknadelrolle (2)

Eine total geniale Stricknadelrolle von der allerliebsten und -besten Madhatterin der Welt! Danke, danke, danke – und danke! 😆

Wie man sieht, habe ich die Rolle gleich eingeweiht – und es ist noch viel Platz für weitere Nadeln (ob ich die Knitpicks aufstocken sollte 8) …?) Katrin, woher wusstest du, dass ich so etwas unbedingt haben wollte und bislang nur zu faul war, zu nähen?

Ich will euch die Rolle von außen ja nicht vorenthalten; wie bei der jungen Künstlerin nicht anders zu erwarten, wird der Stoff von Skulls geziert. Mit Rücksicht auf mein fortgeschrittenes Alter (ihr erinnert euch: 42, gelle!) sind es allerdings Hippie-Skulls:

Madhatter Stricknadelrolle (3)

Hier noch einmal das Stöffchen in seiner ganzen Schönheit:

Madhatter Stricknadelrolle (5)

Ach ja, eine Karte war natürlich auch dabei:

Madhatter Karte

Madhatter Karte (8)

Na dann: Prost!

Advertisements
Kategorien:NÄHbenbei bemerkt Schlagwörter: ,
  1. 28. März 2008 um 20:59

    arrr! ^-^
    von dem dönerbuch bitte eine ausführliche beschreibung, wenn du durch bist… und detailfotos vom sockenbuch! nicht, daß ich neugierig bin. nö. praktisch gar nicht. 😉
    das pullibuch hätte mir auch gefallen, allerdings … hm… mit körbchengröße „fastbeinaheschonB“ ist das ziemlich blöde – man muß einfach zuviel ändern. schade, denn das titelbild gefällt mir schon ganz gut.
    bin gespannt auf den ersten pulli! tschakka!

    ps: die hippies sind übrigens nicht aus altersgründen gewählt, sondern weil ich die genial fand. und so passend, irgendwie. wenn ich nach dem alter gegangen wäre, hätte ich wohl eher streublümchen genommen *duckundrennweg*

    … jetzt darf ich mich ’ne weile nicht mehr blicken lassen, oder?! 😉

  2. nosupermom
    28. März 2008 um 21:34

    Ich geb dir Streublümchen, Fräulein! Ein bisschen mehr Respekt vor dem Alter!

  3. 29. März 2008 um 00:36

    streublümchen und ein feiner rand aus mausezähnchen! und ganz dezente farben. muahahaha.

    wieso wirst du eigentlich jünger und ich nur faltiger? das ist gemeyn.

    tolle geschenke, ich bin auch gespannt, mehr darüber zu hören. greets!!!

  4. 29. März 2008 um 02:35

    42.. ich hab auch ein Jahr lang gewartet, dass etwas Außergewöhnliches passiert. Willkommen im Club.

  5. 29. März 2008 um 21:05

    42 ist immer richtig. immer.

    und der stricknadelrollmops ist sooo cool!
    katrin, ich habe viele neue harmony-nadeln und im september geburtstag *anmeld* 😀

    aber… blümchenskulls? näää, ne?
    altersgemäß wären doch eher gedeckte töne, ein hübsches mausgrau vielleicht?, oder steingrau?, mit unauffälligen grabgesteck-dekor?
    *duck :o)*

  6. nosupermom
    29. März 2008 um 21:46

    wie kann man denn hier besucher sperren? *suchengeh*

  7. 12. April 2008 um 20:18

    ich möcht noch mal ne frage fragen. diese stricknadeln, die dunkleren, die man oben in mads needlecase sieht, was sind das für welche??? *hechel* – holzart und hersteller? danke!

  8. nosupermom
    12. April 2008 um 22:45

    Uh, da muss ich passen… Soweit ich mich erinnere, sind das Ebenholznadeln, aber den Hersteller weiß ich nicht mehr 😦

    Sie sind in Stärke 2,0 mm – und mir ist auch schon eine Nadel abgebrochen beim Zusammenstricken, obwohl ich nicht sehr fest stricke. So dünn würde ich sie nicht mehr nehmen – da sind die Knitpicks stabiler.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: