Verhaspelt?


Übrigens habe ich mir selber auch noch ein Geschenk gamcht und mir bei eBay einen Wollwickler und eine Haspel (nein, keine Schweinshaxe 😆 ) gekauft – yeah! 😛

Heute habe ich die beiden neuen Schätzchen zum ersten Mal ausprobiert.

Zuerst die Haspel an den Tisch geschraubt:

Garnhaspel (2)

und dann den Wollwickler:

Wollwickler (2)

Im Hintergrund lauert schon meine Lorna’s Lace Shepherd Sock Wool

Lorna's Lace Shepherd Sock 504 Lakeview

und hier ist sie auf der Haspel

Garnhaspel

und binnen kürzester Zeit – gar kein Vergleich zum blöden Gewickel per Hand – habe ich ein wunderschönes Wollknäuel (sogar zwei, weil es ja zwei Stränge waren)

Lorna's Lace Shepherd Sock 504 Lakeview (4)

Die Farbe heißt übrigens Lakeview, falls jemand von euch neu geweckte Begehrlichkeiten befriedigen möchte… 😀

Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, die ganzen herrlichen Strangwollen nicht zu kaufen!

Advertisements
  1. 29. März 2008 um 16:51

    tolle neue sachen!
    aber von der wolle habe ich noch nie gehört, wo hast du sie gefunden?

  2. nosupermom
    29. März 2008 um 17:28

    Die habe ich bei Ravelry in einem Swap bekommen. Sie ist aus Chicago, IL.

  3. 29. März 2008 um 18:44

    lauter tolle sachen, mannomann. ein guter geburtstag. ich sollte auch noch mal 42 werden. muahahaha.

  4. nosupermom
    29. März 2008 um 20:05

    Ja, ich werde das auch wiederholen!

  5. 30. März 2008 um 09:00

    Diese Haspel habe ich auch und ich komme wunderbar damit zurecht, und sooo viel Wolle habe ich nicht zum wickeln.
    Profihaspler würden jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen wegen des Plastikteils. O.K. wenn ich nur mit Strangwolle arbeiten würde…vielleicht müßte es dann wirklich ein teures Holzteil sein. Es wurde mal in einem Blog darüber diskutiert.

    Viel Spaß damit und liebe Sonntagsgrüße
    Iris

  6. 30. März 2008 um 14:23

    mh… so ein wickler weckt begehrlichkeiten!
    wenn ich daran denke, daß ich mein wollmeise-lacegarn händisch gewickelt habe… uaaaah!
    da ist das schon praktischer.
    merke: zum wickeln zu anea fahren!

  7. nosupermom
    30. März 2008 um 19:35

    Katrin, ich kann den wickler ja zum Kapfgrillen mitbringen 🙂

    Iris, jeder fängt ja klein an. Wenn ich irgendwann mal was Hölzernes brauche, dann kann ich es ja immer noch kaufen, aber für den Anfang…

  8. 31. März 2008 um 16:54

    *Seufz* So eine Haspel und einen Wollwickler hätt ich auch gern. Die Wollmeiste-Lacestränge habe ich auch Handgewickelt und habe jetz zwei Riesenknäuel (zum Glück keine Katze) und hinterher wochenlang Freude mit meinen Armen…

    Möchte mir nicht jemand von Euch sowas nachträglich zum Geburtstag schenken? 😀 😀 😀

  9. 31. März 2008 um 19:23

    … schöne Sachen 🙂 !! Haspel und Wickler sind interessant, aber für meine paar Strängelchen, die ich dann und wann habe, lohnt sich eine Anschaffung nicht wirklich. Wobei ich die entstehenden Knäule klasse finde – so sollten ALLE Knäule gewickelt sein – die kann man nämlich prima stapeln!

    LG; Anja

  10. nosupermom
    31. März 2008 um 19:29

    Ja, das mit dem Stapeln sehe ich auch so. Im Moment sind sie ja in einer schnöden Kiste, aber ich war mal in einem Wollladen, da hatten sie Regale aus Plexiglas und darin die ganze schöne Wolle nach Farben sortiert – das fand ich sehr schön! Da kann ich mir die Knäuel sehr schön drin vorstellen…

  11. 3. April 2008 um 21:45

    Herzlichen Glückwunsch zu Haspel und Wollwickler 🙂 – ich möchte meine auch nimmer missen 🙂 – wenn ich noch daran denke, wie mein Schatzi seine starken Arme borgte und dann doch irgendwie immer wieder Wollsalat beir aus kam… und jetzt hab ich tolle Knäulchen für meine Tücher 😛

    Und schankedön noch mal für den Link 😉

    glg, Sunsy

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: