Startseite > Verflixt und zugeNÄHt > Second Sock Syndrom?

Second Sock Syndrom?


Aber nicht doch! Nicht bei mir!

Nicht 2 Socken, nein! 48 kleine Socken habe ich fertig! Genau die richtige Anzahl für 2 Adventskalender!

Ein aktuelles Foto habe ich noch nicht, daher hier eins mit paarunddreißig Socken:

Adventskalender-Socken (3)

Ihr bekommt einen Eindruck, oder?

Angefangen habe ich direkt nach Weihnachten.

Muster:
32 M anschlagen
5 Rd 1 re, 1 li im Wechsel
25 Rd gl re
Bumerangferse
18 Rd gl re
Sternchenspitze oder Propellerspitze

Was bin ich froh, dass ich diese Arbeit jetzt hinter mir habe! Normalerweise hasse ich es, irgendetwas doppelt zu machen, was beim Sockenstricken schon viel Disziplin erfordert. Aber gleich 48 mal? Eigentlich ’ne Arbeit fürs Frauengefängnis…

Zum Aufhängen der Söckchen will ich noch zwei Schnüre stricken (I-cord) sowie Wäscheklammern bemalen und mit den Zahlen verzieren, aber wenn das nicht klappt, dann tut’s auch ne Paketkordel und unbemalte Wäscheklammern.

Heute war einer der Tage, an denen ich froh bin, nur zwei Kinder (statt der gewünschten fünf) zu haben. Dieses Gefühl kenne ich noch vom Schultütenbasteln im Kindergarten, das habe ich auch immer gehasst!

Advertisements
Kategorien:Verflixt und zugeNÄHt Schlagwörter: ,
  1. 7. April 2008 um 10:29

    ah, du fleißiges bienchen! ^-^
    sowas käme mir ja gar nicht in den sinn… respekt für die geduld!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: