Urlaub 1


Wie befürchtet, war die Fahrt eine einzige Katastrophe! Es hat fast ununterbrochen geregnet (außer im Elbtunnel 😀 ) und zwar dermaßen, dass selbst der Scheibenwischer auf höchster Stufe seine liebe Not mit den Wassermassen hatte. Das gepaart mit kilometerlangen Baustellen haben die Fahrerei zu einem erstklassigen Vergnügen werden lassen – nicht! 👿 Da in unserer Familie auch nur eine Person Autobahnen fährt, war es auch nix mit Stricken auf der Fahrt – okay, das wusste ich vorher!

Unterbrochen wurde die Reise auch noch durch zahlreiche Pinkelstops des jüngsten Superkids. Es gibt ja den Ausdruck „Konfirmandenblase“, aber nach meiner Einschätzung dürfte bereits die Blase eines Täuflings eine höhere Kapazität haben… Künftig gibt es vor längeren Fahrten nur noch Trockenmilch und hinterher wird einfach abgestaubt! 😉

Immer noch im strömenden Regen kamen wir an und bezogen unser Appartement. Sehr schön, wunderbar sauber und echt gemütlich, direkt am Strand von Strande gelegen.

Als der Regen nachließ – erstaunlich schnell – haben wir erst einmal die Umgebung erkundet.

Allgegenwärtig: Der Schietbüdel-Automat 😆

Ostseebad Strande (277)
Am Wasser entlang ein wunderschöner Spaziergang nach Schilksee (das ist dann schon Kiel) zum Olympiahafen.

DSCF0100

Am nächsten Tag haben wir dann Tinis Rat befolgt und sind nordwärts zum Leuchtturm Bülk gelaufen. Das Wetter war erstaunlich gut; warm war es sowieso und es gab nur ganz wenige Regenschauer, die aber nie länger als ein oder zwei Minuten gedauert haben.

Ich liebe ja diese Landschaft, wo es nur wenig Ablenkung für die Augen gibt und man mal so richtig das Hirn auslüften lassen kann.

DSCF0003

DSCF0008

DSCF0031

DSCF0036

DSCF0038

DSCF0039

Die Aussicht von dort oben ist einfach fantastisch! (Wobei ich es nicht mag, wenn ich direkt zu meinen Füßen nach unten schauen kann; da wird mir immer ganz anders im Bauch 😕 😳 )

DSCF0042

DSCF0043

DSCF0044

DSCF0046

DSCF0047

So, bevor ihr jetzt einen visuellen Overload bekommt, mache ich mal Schluss für diesen Beitrag. Fragen beantworte ich natürlich gerne… 😀

Advertisements
Kategorien:NÄHbenbei bemerkt Schlagwörter: , ,
  1. 28. Juli 2008 um 21:37

    Boah ist das eine lange Fotostrecke 🙂 – aber schöne Fotos habt ihr gemacht, wenn das Wetter auch nicht so unbedingt mitgespielt hat, vor allem auf der Fahrt. Aber Wetter ist nicht alles, nech? Einfach mal die Seele baumeln lassen hat auch schon was.

    Liebe Grüße aus dem total heißen Ruhrpott – Sunsy

  2. nosupermom
    28. Juli 2008 um 21:47

    Lange Fotostrecke nnnst du das? Superdad hat rd. 700 Fotos gemacht und Sohn1 noch einmal 1.400. Wenn ich die hier alle einbaue, dann schmeißt mich WordPress achtkantig raus! Ich selektiere schon verzweifelt… 😉

    Und das Wetter war echt nur auf der Fahrt mehr als grenzwertig. Ansonsten sind wir rundum zufrieden gewesen (Sonnenbrand inklusive…)!

  3. 29. Juli 2008 um 12:41

    OK-OK 😆 – wir fotografieren da eher selektiert 😉 – liegt an an den Cams, sind nicht die neuesten und die Akkus nicht die besten…

    Sonnenbrand habt ihr auch? Na dann 😆

    Ich bin übrigens eben mit Auto zu PLU* gefahren, um ein bisschen was zu essen zu besorgen, es hat trotzdem nicht geregnet (wie sonst immer, wenn ich in der Mittagspause mal eben schnell rüberfitschen will). Der Himmel hängt aber tief 😉 – könnte gleich losgehen, die Luft ist auch sehr drückend…

    Liebe Grüße – Sunsy

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: