Startseite > NÄHbenbei bemerkt > Eine spannende Woche steht bevor

Eine spannende Woche steht bevor


Wenn man schon die Vollzeit-Mutti gibt, dann sollte man den Kindern auch was bieten, oder?

Heute habe ich die beiden Jungs nach Frankfurt geschleppt, zur

Der Hörsaal war gerammelt voll und der Umfrage des Moderators zufolge waren das überwiegend Wiederholungstäter. Für uns war es das erste Mal – in den Vorjahren haben wir es nie geschafft 😳 Und auch heute scheiterte der Besuch beinahe an der Parkplatzsituation in Bockenheim. Aber da Supermom auch ein Einparkwunder ist („Platz ist in der kleinsten Lücke“), kamen wir noch rechtzeitig an und durften einer sehr nett und kindgerecht gestalteten, aber doch fundierten, Vorlesung zum Thema „Warum brauchen Spione Mathematik? Geheimschriften und wie man sie entschlüsselt“ lauschen. Anschließend war auch noch Zeit zum Fragen stellen.

Die Superkids waren begeistert und saßen dann abends zuhause und haben sich anhand ihres Skripts Geheimborschaften geschrieben 😀

Morgen kollidiert die Vorlesung leider mit anderen Terminen, aber die übrigen Vorlesungen sind schon eingeplant!

Advertisements
Kategorien:NÄHbenbei bemerkt Schlagwörter: ,
  1. Frau Argh
    23. September 2008 um 07:35

    sowas find ich große klasse – haben sie bei uns an der uni auch gemacht…zumindest die naturwissenschaftler…gerade physik und chemie (in der schule ja eher mäßig beliebt) waren da immer die größten knaller, weil es nämlich im wahrsten sinne ordentlich krachte und knallte, wenn die herren ihre experimente vorgeführt haben…dem knirps von heute muss ja schon was geboten werden ^^

  2. 23. September 2008 um 07:37

    ja, ich freu mich auch schon, wennd avid alt genug ist, an solchen dingen teilzunehmen.
    meißtens nehmen sie die kids ja erst ab acht. oder zumindest erst dann, wenn sie flüssig lesen und schreiben können. (lesen klappt ja, nur schreiben „ist doof“ (und rückständig, wozu handschriftlich schreiben wenns mit dem computer doch viel akkurater, ordentlicher und besser lesbarer geht… 😉 )

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: