Let’s rock


Im Deutschen Stricktreff bei Ravelry grassiert zur Zeit das Lanesplitter-Fieber und ich habe beschlossen, dass ich auch einen haben will.

Und zwar am liebsten aus Noro-Wolle. Im Internet wollte ich dieses Mal nicht wirklich bestellen. Noro kostet überall gleich viel und da doch die Meinungen über dieses Garn ziemlich auseinander gehen, wollte ich es gerne vorher mal anfassen. Also gedachte ich, am letzten Wochenende in die große böse Stadt zu fahren, um dort ein oder zwei Wollläden zu besuchen.

Allerdings war ich dermaßen müde, dass ich superlange geschlafen habe und die kleinen Wollgeschäfte haben ja nur bis mittags auf…😦

Nächster Plan: Ich fahre am Montag Morgen in die Stadt! Yeah! Auch dieser Plan wurde vereitelt, da Sohn1 bereits am Wochenende schwächelte und dann am Montag mit einer Nebenhöhlenentzündung niederkam.😦😦

Gestern musste ich hier im Ort einkaufen und besuchte – völlig frustriert und ohne irgendwelche Illusionen – unser miniklitzekleines Handarbeitsgeschäftchen.

😯

Et voilà!


Die obersten beiden (Kureyon) werden nun zum Rock verarbeitet und das untere Knäuel (Silk Garden Sock) wird ein😳 Dreieckstuch aus Häkelblumen😳 , welches ich dort im Laden gesehen habe – und sofort haben musste! Ich stehe ja nicht wirklich auf Häkelkrams, aber dieses Tuch aus den bunten Farben war einfach toll!

Ich hätte nie geglaubt, dass ich diese Wolle hier vor Ort bekomme, denn der Laden ist dermaßen angestaubt….! Von jeder Sorte Wolle liegen nur ein, zwei Knäuel im Regal und der Rest muss dann aus dem Lager geholt werden.

So kann man sich täuschen!

 

Jetzt muss ich noch ein Paar Regenbogensocken fertig stricken und dann wird ge-rockt!:mrgreen: (Und dann brauche ich dringend ein Paar flache schwarze Stiefel, um den Rock auch anziehen zu können. DAS allerdings könnte sich noch schwierig gestalten, da die meisten Stiefel in der Wade einfach 1 – 2 cm zu eng sind!👿 Sollte also jemand Bezugsquellen für flache schwarze sportliche Stiefel (à la Reit- oder Bikerstiefel) mit etwas weiterem Schaft kennen, bitte in die Kommentare! Danke!)

  1. Katho
    3. Dezember 2010 um 13:57

    Pah, das hättest Du leichter haben können. Ich hab‘ Dir nämlich neulich erst erzählt, dass sie in dem Laden Noro verkaufen, jawoll. Nie hört mir einer zu …😉

    • 3. Dezember 2010 um 16:01

      😳 Wahrscheinlich verdrängt, weil ich die Läden hier im Ort alle so ätzend und unattraktiv finde, dass ich da nur reingehe, wenn gar nichts anderes mehr geht…

      Ich hör dir zu!!! Echt!

  2. 3. Dezember 2010 um 16:29

    Gabor hat solche Stiefel🙂

    • 3. Dezember 2010 um 16:34

      Muss ich mal Ausschau danach halten!

      Ist es albern, wenn ich sage, dass ich Gabor nie in Erwägung gezogen habe, weil der Markenname mich an Zsa Zsa Gabor erinnert und ich die blöd und altbacken finde? Irgendwie denke ich da immer an so damenhafte Schühchen, die so gar nicht mein Stil sind.

  3. 3. Dezember 2010 um 17:56

    Also, ich habe ja High Heels von Gabor, und das sind die tollsten Schuhe, die ich habe.
    Ich war damit 13h auf einer Hochzeit unterwegs. Auf Kopfsteinpflaster vom Standesamt zur Kirche und tanzen bis spät in die Nacht => kein Problem! Super bequem und ganz toll.

    Meine Mama trägt auch gern Gabor. Das sind wirklich super bequeme und qualitativ hochwertige Schuhe!
    🙂

    Der Rock ist wirklich toll, die Wolle ist auch super hübsch!
    Wenn ich mal wieder Zeit habe, sollte mich mich vielleicht von meinen Socken weiterentwickeln😉

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: