Startseite > NÄHbenbei bemerkt > Sexistische Kackscheiße

Sexistische Kackscheiße


Boah, ich glaube ja, dass ich mich in den Augen der meisten Feministinnen ja nicht als Hardcore-Gleichgesinnte qualifiziere, aber heute beim Einkäufen fiel mir dann doch die Kinnlade auf die Knie.

In unserem Mini-Einkaufszentrum ist auch ein Laden mit Kinderklamotten, die zwar recht schick, aber mir meistens zu teuer sind. Egal…

Die haben oft ganz nette Sachen, auch wenn ich z.B. Babybodies mit dem Aufdruck „Abi 2030“ etwas deplatziert finde („Nur keinen Druck aufbauen…“)

Den Vogel schoss aber das heute gesehene T-Shirt ab. Gab es in mehreren Größen, die kleinste, die ich gesehen habe, war 92, also bestes Kindergartenstartalter!

20120620-141039.jpg

WTF???

Mal abgesehen davon, dass ich diese Aussage für ein Gerücht halte, welche Eltern (Mütter?) kaufen denn so ein Shirt für ihren kleinen Sohn? Ist das die Geisteshaltung, die wir Mütter an unsere Jungs weitergeben wollen? Ich glaube ja wohl nicht!!!

Da läuft dann der kleine Kevin-Maximilian mit in den Kindergarten und die kleinen Lisas und Marias fragen, was drauf steht. Entweder hat man Kevin das schon übersetzt und er er kann die Frage keck beantworten oder die Erzieherinnen dürfen ran und laut verkünden, dass Mädchen viel doofer sind als Jungs. Toll!!!

Ich finde dieses T-Shirt Scheiße und frage mich wirklich, welcher Witzknicker sich gedacht hat, dass das ’ne coole Idee für einen Aufdruck auf einem Kindershirt ist!

Kategorien:NÄHbenbei bemerkt Schlagwörter: , , , , ,
  1. 22. Juni 2012 um 09:44

    mmmmhh… also ich sollte Frederik jetzt nicht vermitteln, daß Männer viiiiiel besser sind als Frauen? Klüger, stärker, gewitzter? Nein?
    Verdammt. Dann hab ich wohl bisher was falsch gemacht.
    Nochmal von vorne anfangen…😉

    Das Shirt gehört dem verantwortlichen Designer (und dessen Chef) um die Ohren geschlagen, und zwar MIT Bügel.
    Aber das ist natürlich nur die Meinung einer Frau.
    Hach, wir sind ja so unmündig und dämlich. Gut, daß wir Männer haben!

  2. 31. August 2012 um 10:58

    also ich oute mich jetzt als liebhaber der bedruckten kinderklamotten ….. der hobbit hat durchaus das ein oder andere exemplar davon im schrank ….. (oh gott ….. AUCH den unsäglichen abi-body …… wobei der natürlich nur in grösse 56 ein lacher war ….. und LÄNGST aussortiert wurde … oO ….) ABER das shirt geht mal gar nicht. der spruch ist echt bescheuert …. wobei ich sagen muss, dass ich durchaus glaube, dass manche mamas das geil finden. das sind dann aber auch die, deren doppelnamen-kinder bereits im kindergartenalter blonde strähnen haben in der stupfelfrisur …. (schubladendenken ole!) …
    🙂

  3. 10. September 2012 um 16:50

    S.Oliver hats sicher gut gemeint, denn als Erwachsener kann man so eine Aussage durchaus ironisch betrachten. Dumm nur dass kleine Kinder nichts mit Ironie anfangen können… Von daher: Ja, doofes Shirt.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: