Startseite > NÄHbenbei bemerkt > Kitsch oder Kunst?

Kitsch oder Kunst?


Solche „Street Artists“ haben wir mehrfach in New York gesehen und es ist wirklich unglaublich, welch tolle Bilder in kürzester Zeit entstehen. Ich hatte sofort Lust in den nächsten Baumarkt zu stürmen und mich mit einer Batterie von Spraydosen auszustatten…

Und auf allen Bildern ist – ganz amerikanisch – das World Trade Center (die älteren LeserInnen erinnern sich…) zu sehen.

Dieses Bild, dessen Entstehung wir verfolgt, aber leider nicht gefilmt, haben, wird bald unser Haus zieren.

2014_NewYork_1132

Kategorien:NÄHbenbei bemerkt Schlagwörter: , ,
  1. 6. September 2014 um 22:50

    Woah, ich LIEBE sowas! Totaler Hammer und für mich definitiv Kunst. Das Bild würde ich mir auch sofort aufhängen.

    • 6. September 2014 um 23:00

      Da ich ein absoluter Kunstbanause bin, ist es für mich auch Kunst!

      Und ich bin alt genug *hust* um mich an so ähnliche Bilder aus Samt (oder zumindest mit samtartiger Prägung) aus meiner Jugend zu erinnern… War damals DER heiße Scheiß!

  2. 6. September 2014 um 23:01

    geschmacksache ^^ aber trotzdem respekt vor der kunst

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: