Archiv

Posts Tagged ‘Patchwork’

Flohmarkt 02/2015: Stoffe (überwiegend Patchwork)

18. Januar 2015 1 Kommentar

Jetzt kommen die Patchwork-Stoffe dran, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben und die gut abgelagert sind 😉

Es handelt sich bei allen Stoffen um Baumwollstoffe, wie man sie fürs Patchwork verwendet. Manche sind vollständige Fat Quarter, manche sind etwas mehr, bei einigen fehlt etwas (mal ein Quadrat, mal mehr, mal auch unregelmäßige Stücke, wenn ich Formen zum Applizieren ausgeschnitten habe).

Ich habe keine Lust, jedes Stoffstück einzeln auszumessen und zu fotografieren und verkaufe sie daher als Überraschungspakete zu einem günstigen Preis. Daher bitte auch keine Anfragen zu Einzelfotos.

1. Rosa Überraschung
zu haben für € 5 + Porto

IMG_0001

2. Schwarz-weißorange Überraschung (mit viel Halloween-Effekt 😉 )
zu haben für € 12 + Porto

IMG_0003

3. RotgrünNaturmotive
zu haben für € 5 + Porto

IMG_0004

4. Blaues Wunder
hier hat sich am meisten angesammelt, da blau meine absolute Lieblingsfarbe ist.
zu haben für € 18 + Porto

IMG_0010

5. Weihnachtberraschung
zu haben für € 12 + Porto

IMG_0009

6. Batik-Überraschung

hier sind sowohl echte als auch falsche (nicht durchgefärbte) Batikstoffe dabei.
zu haben für € 20 + Porto ***WEG***

IMG_0005
7. Westfalen-Überraschung
nach meinem Erinnerungsstand sind das hier alles Westfalenstoffe
zu haben für € 25 + Porto (die Kiste bleibt hier; nur der Inhalt kommt zu euch) ***WEG***

IMG_0013

8. Weihnachtberraschung (die Zweite)
noch einmal Weihnachtsstoffe (warum haben ich als Grinch mir so viele Weihnachtsstoffe gekauft????); hier sind auch Flanellqualitäten dabei, die sich bestimmt als kuschelige Kissenrückseite eignen.
zu haben für € 18 + Porto (die Kiste bleibt hier; nur der Inhalt kommt zu euch)

IMG_0014

9. Motivstoff-Überraschung
hier sind nur Stoffe mit Motiven enthalten, die sich prima für bunte Kinderquilts eignen (Stichwort: „I spy with my little eye…“)
zu haben für € 18 + Porto (die Kiste bleibt hier; nur der Inhalt kommt zu euch) ***WEG***

IMG_0016

10. Dinoskelett-Stoffrest

Hieraus habe ich einmal die Rückseite eines Dino-Quilts für Sohn1 genäht. Der hier angebotene rest besteht aus zwei Streifen mit den ungefähren Maßen 40 cm x 120 cm.
zu haben für € 8 + Porto

IMG_0006

11. Blumenstoff
Das ist ein dicker Baumwollstoff, der bspw. für eine Quiltrückseite oder auch für eine Gardine geeignet ist. Die Maße betragen ca. 140 cm x 150 cm.
zu haben für € 12 + Porto

IMG_0007

12. gechinzte Baumwolle

Das hier ist ein dicker bechichteter Baumwollstoff und sollte eigentlich mal eine Regenjacke für Sohn1 werden, dann eine Regenjacke für Sohn2, aber irgendwie sind die Kids schneller gewachsen als ich nähen konnte… Die Maße betragen ca. 140 cm x 450 cm.
zu haben für € 20 + Porto

IMG_0008

13. unifarbene Baumwollreste
Reststücke, die noch sehr gute Dienste in einem Restequilt oder als buntes Binding leisten können.
zu haben für € 7 + Porto (die Kiste bleibt hier; nur der Inhalt kommt zu euch)

IMG_0017

14. Stoffreste des Grauens 😉
Reste (also wirkliche Reste!) aus Leinen, Leinen/Baumwolle oder Baumwolle. Das große jeansfarbene Stück reicht locker für eine Hose, ist aber an ganz ganz vielen Stellen total ausgeblichen. Keine Ahnung, ob man das überfärben kann. Evtl. braucht jemand noch Stoff für ein Nesselmodell???

zu haben für € 3 + Porto

IMG_0011

15. Australian Patchwork & Quilting
44 Hefte aus den Volumes 7 – 12
zu haben für € 3 + Porto pro Heft; wer alle zusammen nimmt, zahlt € 100 inkl. Porto.

IMG_0012

Wer noch mehr Zeitschriften zum Thema sucht, wird vielleicht hier fündig.

Zum Schluss noch der Hinweis: Ich lasse auch mit mir verhandeln (in vernünftigem Rahmen)!

Advertisements

Flohmarkt 01/2015 – Bücher (Stricken, Handarbeit)


Here we go!

Auch zum Thema Stricken (und sonstigen Handarbeiten) bin ich gut mit Büchern eingedeckt. Die musste ich alle UN-BE-DINGT haben und beim ersten Durchblättern waren auch ganz viele Sachen dabei, die ich UN-BE-DINGT nacharbeiten wollte. Beim Wollen ist es auch hier geblieben. Wollen würde ich auch immer noch, allein mir fehlt die Zeit – und dann kommen ja dauernd so viele neue Anregungen dazu.

Um mich also nicht mit dem täglichen Anblick der Bücher im Regal zu belasten und mir ein schlechtes Gewissen zu machen, trenne ich mich jetzt und wünsche den Büchern ein liebevolles neues Zuhause bei jemand, der sich ebenfalls an ihnen erfreut und vielleicht sogar das eine oder andere nacharbeiten kann.

IMG_4875

Stricken à la carte 1 von Marianne Isager – Preis € 9 (plus Porto) ***WEG***

Der geniale Handschuh-Workshop von Ewa Jostes – Preis € 9 (plus Porto) ***WEG***

Schick in Strick – Preis € 1 (plus Porto)

IMG_4876

Das neue Stricken von Horst Schulz – Preis € 25 (plus Porto) ***WEG***

Pullover für kalte Tage von Sabine Dominik – Preis € 15 (plus Porto) ***WEG***

Textil-Karten von Christa Rolf – Preis € 8 (plus Porto)

IMG_4877

Sock Innovation von Cookie A – Preis € 8 (plus Porto) ***WEG***

Charmed Knits von Alison Hansel – Preis € 45 (plus Porto) ***WEG***

Yarn Bombing von Leanne Prain – Preis € 17 (plus Porto)

IMG_4878

Module Magic von Ginger Luters – Preis € 12 (plus Porto)

Woolly Thoughts von Pat Ashforth und Steve Plummer – Preis € 4 (plus Porto)

The Eclectic Sole von Janel Laidman – Preis € 30 (plus Porto) ***WEG***

IMG_4879

Und hier noch ein Schmankerl für die NostalgikerInnen unter euch: vier Exemplare der früher sehr beliebten Handarbeitsbücher, die es u.a. von Tschibo gab. (Im Uhrzeigersinn von links: ein Band ohne Nummer (Tschibo), Band Nr. 2 von „Die schönsten Handarbeiten“, Band Nr. 11 und Band Nr. 12 (beide von Tschibo)). Die Dinger sind sauschwer und daher einzeln schon nur als Päckchen zu verschicken. Am liebsten gebe ich alle zusammen für € 12 (inkl. Porto) ab. Im Gegensatz zu den obigen Büchern sind diese auch gebraucht, allerdings sind auf den ersten Blick alle Anleitungen und Bögen vorhanden. ***WEG***

 

 

Flohmarkt 07/2014: Patchwork und Quilting

27. Dezember 2014 1 Kommentar

Für einen Weihnachtshasser wie mich bieten die Feiertage die beste Gelegenheit, um sich weiter dem Entrümpeln und Ausmisten zu widmen. (Insbesondere dann, wenn die aushäusigen Aktivitäten sich statt des Besuchs der Verwandtschaft inkl. großem Fressen auf den Besuch des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in der Nachbarstadt wegen Fieber und Halsentzündung von Sohn2 beschränken.)

Dieses Mal habe ich wieder einen Schwung Patchworkzeitschriften gefunden, die ein neues Zuhause suchen:

IMG_4840 IMG_4839

Sowohl das Magic Patch als auch das Patchwork Professional sind wunderschöne, sehr hochwertige Hochglanzmagazine mit tollen Artikeln und Anleitungen. Ich hätte gerne € 5 pro Heft (zzgl. Porto). ***Patchwork Professional RESERVIERT***

Weiter geht’s auf Englisch mit dem Quilter’s Newsletter:

IMG_4847IMG_4846 IMG_4845 IMG_4844 IMG_4842 IMG_4841

18 Hefte aus der ersten Hälfte der 2000er-Jahre. Hier sind nicht wirklich Anleitungen enthalten, sondern eher Artikel über Quälerinnen und Techniken. Viele schöne Bilder, die sehr sehr inspirierend sind.

Ich hätte gern € 2 pro Heft (zzgl. Porto). Wenn jemand alle 18 Hefte nimmt, kosten sie € 30 (inkl. Porto).

Das Mitgliedermagazin der US-amerikanischen Patchworkgilde ist das American Quilter und auch hier habe ich was im Angebot:

IMG_4852 IMG_4851 IMG_4850 IMG_4849

 

11 Hefte, die ebenfalls viel Inspiration bieten. Der Preis ist € 2 pro Heft (zzgl. Porto). Bei Abnahme aller Hefte € 22 (inkl. Porto).

Jetzt kommt wieder etwas Deutschsprachiges, nämlich Lena Patchwork:

IMG_4848

Hier hätte ich gern pro Heft € 1 (plus Porto).

Quiltworks passt tatsächlich noch zum Thema Patchwork, wohingegen die Threads sich mit dem Nähen von Kleidung beschäftigt und hier das tollste Magazin ist, dass ich zu diesem Thema kenne. Enthält zwar keine Anleitungen für Kleidungsstücke, aber jede Menge pfiffige Technikideen, um selbstgenähtes richtig genial aussehen zu lassen:

IMG_4853

Die Quiltworks darf für € 1 (plus Porto) gehen und für die Threads hätte ich gern € 4 (plus Porto).

Wir entfernen uns immer mehr vom Patchwork und nähern uns auch schon dem Ende des heutigen Flohmarkts. Jetzt habe ich hier noch eine Knip XL und eine Verena:

IMG_4854

Beide dürfen für jeweils € 2 (plus Porto) in ein neues Zuhause umziehen.

Flohmarkt 04/2014: Schnittmusterhefte und Bücher


Es ist einfach unglaublich, was sich so alles an Material ansammelt, dass ich unbedingt haben musste, teilweise inspiriert von anderen, und dann nie oder so gut wie nie genutzt habe… IMG_3762 The Knitter’s Book of Yarn. Durchgeblättert und der Umschlag ist etwas gelblich verfärbt, vermutlich vom Licht. € 10 + Porto (aufgrund des Gewichts Päckchen)***WEG***

Vogue Knitting – The Ultimate Knitting Book. Ebenfalls nur durchgeblättert. DIE Strickbibel! € 15 + Porto (aufgrund des Gewichts Päckchen) ***RESERVIERT*** IMG_3763 Grundkurs Stoffe färben. Der Klassiker von Christa Rolf. € 15 + Porto

Creative Serging. Dekorative Overlock-Nähte € 3 + Porto

Schneidere selbst. Ein Standardwerk von Lieselotte Kunder. Alt, aber trotzdem aktuell, da alle Kniffe des Schneidernd erklärt sind. € 15 + Porto IMG_3764 Knipmode März 2007. Das linke Foto zeigt das eigentliche Heft, das mittlere Foto das beiliegende Spezial. € 3 + Porto ***WEG*** 

Designed for Creativity. Von Nancy Zieman. Enthält den McCall’s Schnitt 4152 für Weste / Jacke. € 5 + Porto

IMG_3765  Ottobre 2/2008 (Frühjahr/Sommer).  € 3 + Porto ***WEG***

Lea LH 431. Sommermode in Gr. 38 – 48. € 1 + Porto ***WEG***

Diana Moden Nr. 23. Sommermode in Gr. 38 – 48. € 1 + Porto ***WEG***

Flohmarkt 2/2010


Das fröhliche Entrümpeln geht weiter…

Mit einem (eigentlich anderthalb) tränenden Augen trenne ich mich von meinen American Quilter. Das ist die Mitgliedszeitschrift der AQS (American Quilter’s Society), dem US-Pendant zur Patchworkgilde.

Die Hefte enthalten eher weniger Anleitungen (nur selten), als vielmehr detaillierte Beschreibungen zu Techniken und Interviews mit Quilt-Designerinnen sowie Berichte über Quilt-Ereignisse in Amerika. Eye candy ersten Ranges!

Und ein Sonderheft des deutschsprachigen Patchwork Magazins „Art Quilts“ fällt ebenfalls der Aufräumeritis zum Opfer. Es kann für 3,50 Euro + Porto erstanden werden.

Flohmarkt 2/2010

1. Winter 1998, 2. Summer 1999, 3. Fall 2001, 4. Fall 2003, 5. Winter 2003, 6. Project 2003, 7. Spring 2004, 8. Summer 2004, 9. Fall 2004, 10. Winter 2004, 11. Project 2004, 12. Spring 2005, 13. Summer 2005, 14. Fall 2005, 15. Winter 2005, 16. Project 2005, 17. Spring 2006, 18. Summer 2006, 19. Fall 2006, 20. Art Quilts

Ich hätte gerne 4 Euro + Porto pro American Quilter-Heft

———————————-

Ähm, das war schnell!

Heft 15 und 16 sind reserviert!

Und Heft 18 und 20 sind auch weg!

Jetzt auch 1, 4, 5, 6 und 10!

———————————–

Noch zu haben: 2, 3, 7, 8, 9, 11, 12, 13, 14, 17 und 19!

Flohmarkt 1/2010

9. Januar 2010 3 Kommentare

Okay, dann werde ich hier mal versuchsweise meine ausgemisteten Schätzchen einstellen – nach und nach… 😉

Flohmarkt 1/2010
1. Threads Nov 2005, 2. Threads Jan 2006, 3. Threads March 2006, 4. Threads May 2006, 5. Threads July 2006, 6. Threads Sept 2006, 7. Threads Nov 2006, 8. Threads March 2007, 9. Threads May 2007, 10. Threads July 2007, 11. Threads Sept 2007, 12. Rundschau 2/2007, 13. QUILT 2001 BERLIN Design und Patchwork Symposium, 14. Burda Patchwork Quilts & Applizieren E955, 15. Verena Sommer 2008

Für die Threads hätte ich gerne 4 Euro pro Heft + Porto (alle zusammen gebe ich für 38,50 Euro + Porto ab), für die Rundschau, die Burda und die Verena je 2,50 Euro + Porto und für den Quilt-Katalog 5 Euro + Porto.

Ich kann nichts davon als Büchersendung schicken; Warensendung geht (bis 500 g – das ist bei Zeitschriften schnell erreicht).

—————————-

Edit:

Die Nummern 1 – 13 sind versprochen 🙂

Danke sehr!

Und die Nr. 14 ist auch weg! Bleibt nur noch die Verena!

Danke!!!

Tagged by an elf

14. Dezember 2008 10 Kommentare

Die Elfe hat mich erwischt – wahrscheinlich fand sie auch, dass ich mal wieder was bloggen sollte… 😳

Im Moment komme ich nicht wirklich dazu. Ich habe viiiiel gestrickt und würde es auch gerne zeigen, aber das Licht ist derzeit echt unterirdisch, da kann man nix fotografieren!

Also greife ich das Stöckchen mal auf und krame das sechste Bild aus meinem sechsten Fotoordner auf dem PC:

Frankfurt Galaxy

Für eine Freundin aus unserer Patchwork-Gruppe, die mit ihrer Familie für einige Jahre nach Manila gegangen ist, haben wir einen Quilt genäht, der sie an zuhause, also das Rhein-Main-Gebiet, erinnern soll.

Ich habe mich für das Logo der – leider nicht mehr existierenden – Football-Mannschaft Frankfurt Galaxy entschieden.  Der Pompon rechts oben steht für die Puschel der Cheerleader und die 4 Sternenknöpfe für die 4 gewonnenen Championships. Auf der Rückseite bekamen alle Blöckchen Knöpfe und konnten dann mit Schlaufen beliebig zu einem Wandbild zusammen geknöpft werden.

So, jetzt tagge ich

Viel Spaß!